Erfolgreiche Christbaumsammelaktion 2015

Kiefersfelden – Am 10.01.2015 hat die Junge Union Kiefersfelden wieder ihre Christbaumsammelaktion durchgeführt – und damit einen sozialen Zweck unterstützt

Tatkräftig unterstützt wurde die Parteijugend bei ihrer traditionellen Christbaumsammelaktion u.a. von Altbürgermeister Erwin Rinner, der nicht nur Transportfahrzeuge zur Verfügung stellte, sondern auch selbst mit anpackte. Die Aktion wurde auch von Seiten der CSU unterstützt, sowie von einigen Nichtmitgliedern, die sich bereit erklärten zu helfen.

Wie bereits in den letzten Jahren wurde für die Entsorgung der Bäume eine “Gebühr” von 1 Euro erhoben, dabei erhielt man dann ein gelbes Band mit dem mitzunehmende Bäume gekennzeichnet werden mussten. Bäume ohne gelbe Kennzeichnung wurden zurückgelassen.

Der Betrag kommt zur Gänze einer sozialen Einrichtung in Kiefersfelden zu Gute.

So kann in nächster Zeit ein Betrag von rund 200 Euro übergeben werden.pf_1420896800